Gesundheitsversorgung – Notfallrettung

Hinweis: Grundsätzlich lassen sich die Fragen unter 1-8 nur Krankenhäusern in öffentlicher Hand und Gesundheitsverwaltungen stellen.

  1. Pflege
  2. Betrieb von Krankenhäusern
  3. Chirurgie
  4. Verhütung und Mutterschaft
  5. Notaufnahmen
  6. Gesundheitsverwaltung / Krankenhausverwaltung
  7. Fettleibigkeit
  8. Alkohol und Drogen
  9. Notfallrettung

Pflege

  • Zahl und Dienstalter von Ärzten im Wochenenddienst und während der Woche – sind Krankenhäuser an Wochenenden unterbesetzt?
  • Grad der freigehaltenen Betten (verzögerte Überführung von Kranken), wie viele und wie viele sind nutzlos blockiert, längster bekannter Zeitraum
  • Schwerwiegende Ereignisse (die Untersuchungen erforderten)
  • Verletzungen bei Unfällen in Krankenhäusern; Patienten und Belegschaft
  • Zahl der gestrichenen Krankenhausbetten; und wo
  • Durch multiresistente Erreger verursachte Todesfälle
  • Zahl der Kinder, die wegen Ernährungsstörungen behandelt werden, und ihr Alter
  • „Schwarze Liste“ – Zugelassene Medikamente, die wegen ihrer Kosten nicht eingesetzt werden
  • Zahl der Infektionen, die im Zuge von größeren Operationen auftraten und Zahl der Wiedereinlieferungen, die auf einen Krankenhausaufenthalt folgten
  • Zahl der verfügbaren Krankenhausbetten und Grad der Überbelegung
  • Abgesagte Krankenhaustermine, als Anteil aller Termine
  • Programme, die Ärzte ermutigen sollen, keine Antibiotika zu verschreiben
  • Zahl der Personen, die aus gesicherten Krankenhäusern geflüchtet sind und Zahl der Personen, die gerade aus psychiatrischen Einrichtungen entlassen wurden

Betrieb von Krankenhäusern

  • Zahl der Krankenhausmahlzeiten, die jeden Tag entsorgt werden und die Kosten davon
  • Ausgaben für Zeitarbeiter und die Stundensätze von solchen Personen – hohe Gehälter?
  • Verlorene Gegenstände, die in Krankenhäusern abgegeben werden
  • Antworten bei jährlichen Befragungen der Mitarbeiter – speziell was den Bereich „Zufriedenheit mit den Möglichkeiten des Hauses“ abdeckt
  • Krankentage des Krankenhauspersonals
  • Gründe für den Einsatz von Kammerjägern in KKH
  • Ausgaben für Kunst in KKH
  • Krankenhäusern mit schlechter Hygiene-Bewertung und die Gründe dafür
  • In KKH als gestohlen gemeldete Gegenstände
  • Berichte der Krankenhaus-Inspektionen
  • Zivilklagen gegen Krankenhäuser – speziell Abteilungen mit sehr hohen Fallzahlen
  • Einnahmen aus kostenpflichtigen Krankenhausparkplätzen

Chirurgie

  • Zahl der chirurgischen Instrumente, die an staatliche KKH verunreinigt oder beschädigt von der Sterilisierung zurück kamen; Zahl der OPs, die deswegen abgebrochen werden mussten
  • Wie viele OPs fehlschlagen, welche das sind und wie
  • OPs, die wegen fehlender Betten abgesagt werden
  • Beträge, die für plastische Chirurgie ausgegeben werden; welche OPs?
  • Zahl der „Pinzetten-Entfernungs“-OPs
  • Fremde Objekte, die Patienten entnommen werden – wie viele und welche
  • In Patienten vergessene Objekte

Verhütung und Mutterschaft

  • Babys von drogenabhängigen Müttern, die (=Babys) in einen Entzug geschickt werden mussten
  • Wie oft wurde die Pille danach an Teenager ausgegeben?
  • Zahl der Fälle, in denen Geburtshilfestationen wegen Überfüllung geschlossen werden mussten
  • Zahl der Beschwerden über Geburtshilfestationen
  • Zahl der Mütter, die in einer Abhängigkeit ein Kind zur Welt bringen – welche Abhängigkeit

Notaufnahmen

  • Notaufnahmefälle nach Postleitzahlen
  • Wie oft Menschen an Notaufnahmen wegen Überfüllung abgewiesen wurden
  • Menschen, die mit dem Rettungswagen eingeliefert werden und warten müssen
  • Zahl der Menschen, die wegen Hundeattacken eingeliefert werden
  • Zahl der Schusswaffen-Verletzungen; Art der Schusswaffe

Gesundheitsverwaltung / Krankenhausverwaltung

  • Für PR und Marketing ausgegebene Beträge
  • Einkünfte der am höchsten bezahlten Chefs
  • Wie erfolgreich sind Projekte für einen gesünderen Lebenswandel
  • Luxusfahrzeuge für das oberste Management
  • Lizenzabgaben für das Abspielen von Musik
  • Warum Angestellte suspendiert wurden
  • Kosten von privater Finanzierung beim Bauen und Erhalt von Krankenhäusern
  • Kosten von Übersetzungsdiensten
  • Angriffe auf Mitarbeiter – Details der Vorkommnisse
  • Ausgaben für Taxis für Patienten
  • Ausstehende Beträge von Personen aus dem Ausland, die nicht krankenversichert sind – heruntergebrochen nach Herkunft und Höhe des Betrags, wie viel davon abgeschrieben ist

Fettleibigkeit

  • Zahl der Kinder, die wegen körpergewichtsbezogenen Dingen behandelt werden, und ihr Alter
  • Zahl von Magenband-/Magenverkleinerungs-OPs
  • Ausgaben für Betten und Ausrüstung für überdimensionierte Patienten

Alkohol und Drogen

  • Einweisungen aufgrund von Trunkenheit, nach Alter aufgeschlüsselt
  • Wegen Überdosen in Krankenhäuser eingewiesene Personen – Zahlen nach Drogenarten, jüngste Patienten
  • Bei Überdosen festgestellte Drogen – häufigster Typ

Notfallrettung

  • Wie viele Notrufe wurden von Sanitätern und nicht von Notärzten abgedeckt
  • Unfälle von Notarzt/Rettungswagen
  • Fälle, in denen die Polizei verletzte und kranke Personen ins Krankenhaus brachte, weil es zu wenig Rettungswagen gab
  • Zahl von internen Untersuchungen über Notfalleinsätze
  • Zahl der alkoholbedingten Vorkommnisse, die Minderjährige betrafen
  • Zahl der Fälle, in denen Rettungswagen mehr als 20 Minuten warten mussten und wie lange – Durchschnitt für jedes Krankenhaus und längste Wartzeiten
  • Diebstähle aus Rettungswägen
  • Überlagerte Medikamente in Rettungswägen
  • Rettungskräfte, die wegen Stress eine Auszeit nehmen
  • Zahl der Fälle, in denen Rettungswägen wegen technischer Gründe verzögert sind – etwas defektes Navi, oder wegen unerwartet gesperrter Straßen
  • Falsche Notrufe

Schreibe einen Kommentar